3D-Mikrostrukturen für die Biowissenschaften

Enorme Designfreiheit und hohe Präzision sind entscheidende Pluspunkte für das Prototyping und die Herstellung maßgeschneiderter biomedizinischer Strukturen auf der Mikrometerskala. Nutzen Sie die Vorzüge unserer Mikrofabrikationstechnologie in Kombination mit biokompatiblen Fotolacken und Biomaterialien.

Additive Herstellung hochpräziser biomedizinischer Komponenten

Mit der Mikrofabrikationstechnologie von Nanoscribe können von der Natur inspirierte Strukturen im subzellulären Maßstab als Umgebungen für Zellstudien und für Lab-on-a-Chip-Anwendungen 3D-gedruckt werden. Eine typische Anwendung unserer Kunden ist beispielsweise das Drucken von 3D-Gerüsten, um Zellwachstum, -migration oder die Stammzelldifferenzierung zu untersuchen. Oder in nur einem Arbeitsschritt werden biomedizinische Präzisionsinstrumente hergestellt für minimalinvasive Eingriffe, so beispielsweise Implantate, Mikronadeln und mikroporöse Membranen.

Die beiden hochauflösenden 3D-Drucker Nanoscribe Quantum X shape und Nanoscribe Photonic Professional GT2 bieten vielfältige Vorteile für die Herstellung kleinster 3D-Strukturen in den Biowissenschaften. Mit dem nicht-zytotoxischen und autofluoreszenzarmen IP-Visio und dem biokompatiblen IP-PDMS für weiche, flexible und hochelastische Strukturen führt Nanoscribe bereits zwei Fotolacke speziell für Anwendungen in den Bereichen Life Sciences, Zellkultivierung und Tissue Engineering. Das Spektrum der nutzbaren Druckmaterialien reicht von biokompatiblen, zellbindenden oder zellabstoßenden, hydrophoben und hydrophilen Polymeren bis hin zu Hydrogelen und funktionellen Fotolacken mit Nanopartikeln.

Biowissenschaften
Spektrum an Einsatzmöglichkeiten

Möchten Sie die Anwendungsmöglichkeiten für Ihr Projekt in den Biowissenschaften evaluieren? Entdecken Sie die Einsatzmöglichkeiten unserer Lösungen zur 3D-Mikrofabrikation. Hier finden Sie die 10 neuesten wissenschaftlichen Veröffentlichungen im Bereich Biowissenschaften.
Um Details der Publikationen zu sehen und um weitere Forschungsthemen und Anwendungen zu finden, in denen Nanoscribe-Drucksysteme erfolgreich eingesetzt werden, nutzen Sie unsere Premium-Ressourcen. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenfrei.

2022/10/25

3D-Printed Parahydrophobic Functional Textile with a Hierarchical Nanomicroscale Structure

2022/10/08

A multi‑material platform for imaging of single cell‑cell junctions under tensile load fabricated with two‑photon polymerization

2022/10/03

A Facile Approach for 4D Microprinting of Multi‐Photoresponsive Actuators

2022/09/27

3D printable bone-mimicking functionally gradient stochastic scaffolds for tissue engineering and bone implant applications

2022/09/25

Pyrolyzed Ultrasharp Glassy Carbon Microneedles

2022/07/08

Fabrication and testing of polymer microneedles for transdermal drug delivery

2022/06/07

Parametric optimization of two-photon direct laser writing process for manufacturing polymeric microneedles

2022/05/26

3D printed protein-based robotic structures actuated by molecular motor-based cortices

2022/05/18

DropCRISPR: A LAMP-Cas12a based digital method for ultrasensitive detection of nucleic acid

2022/05/12

Fabrication on the microscale: a two-photon polymerized device for oocyte microinjection

Weitere Innovationsprojekte

In unseren Premium-Ressourcen finden Sie weitere Publikationen und erhalten tiefere Einblicke in die 3D-Mikrofabrikation. Mit einer stichwortgestützten Datenbank erschließen sich mehr als 1,000 wissenschaftliche Publikationen unserer Kunden in unterschiedlichen Anwendungsbereichen. Nutzen Sie dieses Angebot und erhalten Fachwissen und Hintergrundinformationen zu den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten unserer Technologie.

Login Registrieren
Kontakt
Schließen

Sie haben die Wahl

Cookies helfen uns, Sie als Besucher besser zu verstehen und Ihnen eine bessere Erfahrung zu bieten.

Sie haben die Wahl
Cookies helfen uns, Sie als Besucher besser zu verstehen und Ihnen eine bessere Erfahrung zu bieten.
Impressum Datenschutzerklärung
Alle akzeptieren Individuelle Einstellung